WLAN WiMAX DSL
VerfuegbarkeitRegistrierenInstallationPreiseFAQTelefonie
privater Bereich
Login
Pass

change language to english
Bitte lesen Sie die FAQ genau, denn sie gibt Ihnen alle Antworten auf Ihre Fragen.

Antworten auf häufige Fragen
  • Zum Beginn
  • Informationen zu Transkom
  • Zugangs-/Anschlußarten und Kosten
  • Wie man Zugang zum DSL bekommt
  • Wie man Zugang zum WLAN bekommt
    • Wo stehen Zugangspunkte (TAPs) und wie viele gibt es?
    • Wer installiert den WLAN-Zugang?
    • Zugangspunkte finden
    • Einrichtung eines Testzuganges
    • Ermitteln der MAC-Adresse
        Die MAC-Adresse ist eine weltweit eindeutige Hardware-Adresse jeder Netzwerkkarte oder anderer Netzwerkgeräte, welche in einem nichtflüchtigen Speicher auf den Geräten gespeichert ist und eine klare Identifikation ermöglicht. Sie wird in der sogenannten hexadezimalen Schreibweise angegeben (Ziffern von Null bis neun und Buchstaben von a bis f): z.B. 08-00-20-be-fd-7e. Die ersten sechs Zeichen (ohne Trenner) der MAC-Adresse bezeichnen den Hersteller, eine komplette Herstellerliste finden Sie hier: IEEE OUI. Die restlichen Zahlen werden zur herstellereigenen Kodierung genutzt.

        Mit Hilfe der MAC-Adresse identifiziert Transkom Sie am Transkom AP und erteilt Ihnen den Zugang. Deshalb müssen Sie uns Ihre MAC-Adresse mitteilen, um den WLAN-Zugang nutzen zu können. Wenn Ihr Heim-AP nicht im Routermodus arbeitet (Standardfall), melden Sie uns die MAC-Adresse Ihres PCs. Sollte der Heim-AP im Routermodus arbeiten, geben Sie die WLAN-seitige MAC-Adresse ihres Heim-APs an.

        Ermitteln der MAC-Adresse unter Windows NT 4/2000/XP:

      • Auf StartAusführen klicken,
      • den Befehl cmd eintippen und auf ok klicken, die DOS-Eingabeaufforderung wird aufgerufen.




      • ipconfig /all eingeben,
      • diesen Befehl mit der Return-Taste abschicken.

        Ihre 12-stellige MAC-Adresse finden Sie unter „Physikalische Adresse“:



        Alternativ können Sie die DOS-Eingabeaufforderung über StartProgramme (alle anzeigen) → ZubehörEingabeaufforderung aufrufen.

        Ermitteln der MAC-Adresse unter Windows 95/98/ME:

      • Auf StartAusführen klicken,
      • winipcfg eingeben, auf ok klicken.

        Die MAC-Adresse finden Sie im Feld Netzwerkkartenadresse. Darauf achten, dass im oberen Auswahlfeld das richtige Netzwerkadapter angezeigt wird.

      • Wie lange gilt der Testzugang?
      • Gibt es kostenlose TAPs?
      • Ist an allen TAPs kostenloses surfen möglich?
      • Kommen noch weitere TAPs hinzu?
    • Wie man WLAN empfängt bzw. installiert
    • Systemeinstellungen für WLAN
    • Technische Details zu WLAN
    • Störungen im WLAN-Betrieb
    • Fehlerbehebung und Support
    • Informationen zum DSL- und WLAN-Betrieb
    • Kostenlose E-Mail
    • Telefonieren über WLAN: VoIP
    • Informationen zur Abrechnung
    • Datenschutz