WLAN WiMAX DSL
VerfuegbarkeitRegistrierenInstallationPreiseFAQTelefonie
privater Bereich
Login
Pass

change language to english
Skyline Stadt Kaiserslautern
Stadtnetz Kaiserslautern: Willkommen am Portal. Hier erhalten Sie Ihren WLAN-Breitband-Internetzugang (Wireless LAN) für den privaten Gebrauch von der Transkom Kommunikationsnetzwerke GmbH. Über dieses Portal können Sie Ihren Breitband-Internetzugang kaufen und erhalten gleichzeitig umfangreiche Informationen zur Konfiguration. Bitte lesen Sie die FAQ, hier finden Sie Antworten auf alle Ihre Fragen. ...
Transkom GmbH
Der ISP in Kaiserslautern versorgt Sie in großen Bereichen der Innenstadt sowie in einigen Vororten mit Breitband. Hierzu hat Transkom ein nahezu flächendeckendes Netzwerk von Funk-Zugangsknoten (Transkom Access Points, kurz TAPs) installiert, über die breitbandiges Internet jedem zur Verfügung steht.

Viele regionale Informationsangebote wie z.B. die der Stadt- und Kreisverwaltung Kaiserslautern, der Bundesagentur für Arbeit, der Technischen Universität sowie der Fachhochschule, des Westpfalz Verkehrverbunds, der Stadtwerke, der Rheinpfalz und viele mehr können sogar kostenlos abgerufen werden. Transkom unterstützt ferner das nichtkommerzielle Wiki-Stadtportal, welches ebenfalls kostenlos erreichbar ist.

Vergleichbar dem DSL-1000 bietet Transkom über Funk Internet als echte Flat-Rate (d.h. Downloads ohne auf die Uhr zu schauen) für 29,80 € an. Dabei ist die Funkverbindung mit Transkom sogar theoretisch schneller, da das DSL-1000 der Telekom 1024 kbps für Downloads aber nur 128 kbps im Upstream (zweifache ISDN-Geschwindigkeit) zuläßt; doch mit Transkom erhalten Sie auch im Upstream 1024 kbps. Und noch ein Vorteil: Die Vertragsbindung beträgt bei Transkom nur 30 Tage. Und noch ein Vorteil: Bei Transkom zahlen Sie keine Einrichtungsgebühren. Also: Eine rundum faire Sache.

Einen vollkommen kostenlosen WLAN-Zugang erhalten Sie hier: KL.de

Nachrichten
Aktuelles zu Themen rund um Funk, Mobiltelefone, WLAN, WiFi, WiMAX.


  • Xiaomi Redmi Note 9T im Test: Doppelt 5G für wenig Geld
  • mehr
  • LTE-Router: Die besten Tarife für mobiles Surfen
  • mehr
  • März-Deals: Playstation 5, Kopfhörer, Smartphones und 75-Zoll-TV unter 800 Euro
  • mehr
  • Ratgeber: Fritzbox als Smart-Home-Zentrale
  • mehr
  • Testsieger: Die besten Smartwatches, Sportuhren und Fitness-Tracker
  • mehr
  • PC-Upgrade: Welche Komponenten man jetzt kaufen sollte
  • mehr
  • Micro-SDXC-Karte PNY Pro Elite 512 GByte im Test: groß und schnell
  • mehr
  • Neigungsmesser, Laser-Wasserwaage, Spezialbits und Konturenlehre: Diese Tools gehören in jede Werkstatt
  • mehr
  • Schnäppchen Oppo A53s im Test: Viel Speicher, Akku und ein 90 Hertz-Display
  • mehr
  • Der bessere E-Scooter? Eflux Vision X2 Hub im Test ? legal mit 45 km/h cruisen
  • mehr
  • Top 5: Handliche Smartphones bis 5,8 Zoll
  • mehr
  • TechStage-Top-Deals: Apple Macbooks, Surface, Soundbars
  • mehr
  • Amazon Echo als Smart-Home-Zentrale: Philips Hue und Co. ohne Hub über Zigbee verbinden
  • mehr
  • Smartphone Vivo Y70 im Test: OLED und viel Speicher für wenig Geld
  • mehr
  • SLA-Drucker: 3D-Drucke aus Resin richtig reinigen, kleben und nachbearbeiten
  • mehr
  • Honeywell Evohome im Test: Spitzentechnik vom Thermostat-Pionier
  • mehr
  • Nokia 5.4 im Test: Viel Akku und Update-Garantie
  • mehr
  • Vergleichstest: 7 smarte Indoor-Gärten ab 35 Euro
  • mehr
  • Ratgeber: Das kostet ein gutes Smartphone
  • mehr
  • Yamaha YH-E700A ANC-Kopfhörer im Test: zu dick aufgetragen
  • mehr
  • Fitbit Versa 3 im Test: Sport-Smartwatch für den Alltag
  • mehr
  • Ratgeber: Mit Google Familiy Link Android-Smartphones und -Tablets verwalten
  • mehr
  • Marktübersicht: 4K-Beamer werden bezahlbar
  • mehr
  • Pimp my Radio: Android, Bluetooth und Alexa fürs Auto nachrüsten
  • mehr
  • 3D-Drucker: Weboberfläche und höheres Drucktempo für 30 Euro nachrüsten
  • mehr
  • Oppo A73 5G im Test: Mittelklasse-Schnäppchen mit Mega-Speicher
  • mehr
  • Schnäppchen zum Freitag: Speicherplatz, Kaffee und Monitore
  • mehr
  • Nokia 8.3 5G im Test: James Bond-Smartphone mit Zeiss-Optik
  • mehr
  • Ratgeber Babyfone: Video, WLAN oder DECT?
  • mehr
  • Haustiere orten: GPS-Tracker für Hund, Katze & Co. ab 10 Euro
  • mehr