WLAN WiMAX DSL
VerfuegbarkeitRegistrierenInstallationPreiseFAQTelefonie
privater Bereich
Login
Pass

change language to english
Skyline Stadt Kaiserslautern
Stadtnetz Kaiserslautern: Willkommen am Portal. Hier erhalten Sie Ihren WLAN-Breitband-Internetzugang (Wireless LAN) für den privaten Gebrauch von der Transkom Kommunikationsnetzwerke GmbH. Über dieses Portal können Sie Ihren Breitband-Internetzugang kaufen und erhalten gleichzeitig umfangreiche Informationen zur Konfiguration. Bitte lesen Sie die FAQ, hier finden Sie Antworten auf alle Ihre Fragen. ...
Transkom GmbH
Der ISP in Kaiserslautern versorgt Sie in großen Bereichen der Innenstadt sowie in einigen Vororten mit Breitband. Hierzu hat Transkom ein nahezu flächendeckendes Netzwerk von Funk-Zugangsknoten (Transkom Access Points, kurz TAPs) installiert, über die breitbandiges Internet jedem zur Verfügung steht.

Viele regionale Informationsangebote wie z.B. die der Stadt- und Kreisverwaltung Kaiserslautern, der Bundesagentur für Arbeit, der Technischen Universität sowie der Fachhochschule, des Westpfalz Verkehrverbunds, der Stadtwerke, der Rheinpfalz und viele mehr können sogar kostenlos abgerufen werden. Transkom unterstützt ferner das nichtkommerzielle Wiki-Stadtportal, welches ebenfalls kostenlos erreichbar ist.

Vergleichbar dem DSL-1000 bietet Transkom über Funk Internet als echte Flat-Rate (d.h. Downloads ohne auf die Uhr zu schauen) für 29,80 € an. Dabei ist die Funkverbindung mit Transkom sogar theoretisch schneller, da das DSL-1000 der Telekom 1024 kbps für Downloads aber nur 128 kbps im Upstream (zweifache ISDN-Geschwindigkeit) zuläßt; doch mit Transkom erhalten Sie auch im Upstream 1024 kbps. Und noch ein Vorteil: Die Vertragsbindung beträgt bei Transkom nur 30 Tage. Und noch ein Vorteil: Bei Transkom zahlen Sie keine Einrichtungsgebühren. Also: Eine rundum faire Sache.

Einen vollkommen kostenlosen WLAN-Zugang erhalten Sie hier: KL.de

Nachrichten
Aktuelles zu Themen rund um Funk, Mobiltelefone, WLAN, WiFi, WiMAX.


  • Honor Magic 4 Lite im Test: Groß, schlank, aber ohne Weitwinkel
  • mehr
  • Autark in Gartenhaus oder Schrebergarten mit LTE, Photovoltaik & Co.: So bekommt ihr Internet, Strom oder Überwachung ohne Anschluss ans Netz
  • mehr
  • Ezviz LC3 im Test: Außenleuchte mit Überwachungskamera und gutem Bild auch bei Nacht
  • mehr
  • TechStage Deals-Check: TV, Smartphone, PC-Zubehör und mehr
  • mehr
  • LTE und 5G: Die besten und günstigsten Tarife für mobiles Surfen
  • mehr
  • Top 10: Die besten Smartphones 2022 bis 400 Euro
  • mehr
  • Hochdruckreiniger mit Akku und Kabel: Kärcher günstiger als Bosch und Einhell
  • mehr
  • Bluetooth/WLAN-Lautsprecher Sonos Roam im Test: laut, schlau, teuer
  • mehr
  • Solargenerator Anker 521 im Test: Mobile Powerstation mit 200 W und 256 Wh
  • mehr
  • JBL, Sonos, Sony: Outdoor-Lautsprecher mit Akku für die beste Party draußen
  • mehr
  • Das beste City-E-Bike für 950 Euro: Eleglide T1 Step-Thru im Test
  • mehr
  • Tuya Smart Home im Test: Über 400.000 Geräte mit einer App verwalten
  • mehr
  • Schwimmen, Springen, Rasen: Total verrückte Stunt-Cars und RC-Spielzeug ab 20 Euro
  • mehr
  • Realme 9 im Test: Handy mit 108-Megapixel-Kamera ab 250 Euro
  • mehr
  • Kühlen und Bewässern im Garten: Sprühnebler  von Gardena & Co. im Test
  • mehr
  • DJI Mini 3 Pro im Test: Die beste Drohne unter 250 g
  • mehr
  • Elektroautos: Günstigste Wallbox gewinnt Vergleichstest
  • mehr
  • Gaming-PC aufrüsten: Welche Komponenten sich jetzt lohnen
  • mehr
  • Top 10: Kabellose Qi-Ladegeräte ab 10 Euro ? No-Name besser als Apple & Samsung
  • mehr
  • Von Hopfenhöhle bis Hochdruck-Wasserpistole: Mit diesen Gadgets seid ihr Könige am Vatertag
  • mehr
  • Solar-Powerstation Flashfish UA1100 im Test: Autark mit mobiler Steckdose
  • mehr
  • Überwachungskamera Reolink Go PT Plus mit LTE, Akku und Solarmodul im Test
  • mehr
  • Top 10: Wasserdichte Handys bis 400 Euro ? Samsung besser als Apple
  • mehr
  • Mario Party Superstars im Test: Endlich könnt ihr die 100 Minispiele von N64 & Co. in einer liebevollen Neuauflage auf der Switch zocken
  • mehr
  • Sitz-Upgrades für Hoverboards: Elektro-Kart statt Balancing-Board
  • mehr
  • Convertible, Tablet oder Notebook: Das darf ein Touch-Laptop kosten
  • mehr
  • Pokémon Legenden: Arceus im Test: Open-World-RPG im Pokemon-Universum
  • mehr
  • Sat-TV: Alles, was Sie über Satellitenschüsseln, LNBs, Receiver, Sat-IP & Co. wissen müssen
  • mehr
  • 3D-Drucker Artillery Sidewinder X2 im Test: perfekte Druckergebnisse ohne Basteln
  • mehr
  • Photovoltaik, Internet, Grills & Co: Gadgets für den Wohnwagen
  • mehr
  • Asus Vivobook 13 Slate im Test: Windows-Tablet mit OLED-Display
  • mehr
  • Überwachungskameras mit Beleuchtung ab 90 Euro: Modelle, Preise, Technik
  • mehr
  • Sicher gefunden: GPS-Tracker & Airtags für E-Bike, Rucksack, Hund & Co
  • mehr
  • Lounge-Beleuchtung ohne Steckdosen: Solar-Lampen, Lampions oder Lichterketten für den Garten
  • mehr
  • E-Klapprad küsst Fatbike: Ado A20F+ im Test
  • mehr
  • Für jeden Geldbeutel: Diese Smartphones haben die beste Kamera
  • mehr
  • Knast-Geschenk? Die kleinsten Handys ab 12 Euro für Reise, Notfall & Co.
  • mehr
  • Motorola Edge 30 im Test: dünn, leicht und schnell
  • mehr
  • USB-Ladegeräte mit mehreren Anschlüssen ? So lädt man Notebook, Macbook, Kopfhörer, Smartphone & Co. gleichzeitig
  • mehr
  • Smart-Home-Zentrale Homey Pro im Test: Alternative zu Iobroker und Raspberry
  • mehr
  • Ab 30 Euro: Mobilfunktarife mit unlimitiertem Datenvolumen
  • mehr
  • Top 10: Die besten Smartphones 2022 bis 300 Euro
  • mehr
  • Pokémon Strahlender Diamant im Test: Nostalgisches Remake mit aktueller Technik
  • mehr
  • Soundbar Polk React im Test: Besserer TV-Klang für 200 Euro
  • mehr
  • Top 5: Das sind die besten Saugwischer mit Akku im Test
  • mehr
  • Testsieger Saug- und Wischroboter: Roborock S7 MaxV Ultra im Test
  • mehr
  • Kaufberatung USB-C-Kabel: Nicht jedes kann alles
  • mehr
  • Bowflex Max Trainer M9 im Test: Virtuelles Joggen mit smartem Crosstrainer
  • mehr
  • Saugwischer Jashen F16 im Test: Einfach durchwischen mit Akku für 350 Euro
  • mehr
  • 4K über weite Strecken mit HDMI: Funk-Übertragung, Glasfaserkabel, Extender oder LAN?
  • mehr